Home
Wips von allerlei Dingen
Tudor & Elisabeth
Rokoko
Gründerzeit Tournüren
Gründerzeit Belle Epoche
Fantasy & Mystic
Von Sachen, die auszogen
BB
Modisterei
Old Stuff
=> Die Farbe Violett
=> Der Edelgoth trägt Schwarz und Aquamarin
=> Die weiße Pest
=> BrandybokŽ schns Elbenfummel
=> Toreador antitribu
=> Brandybok´s Korsett
=> Vionas "THE QUEEN"
=> Der August in flammend roter Liebesbekundung
=> Und die Mühlen mahlen 1888
=> Atratus feminas Traum
=> Die Farbe Gothic-Lila
=> Die Eisgräphin
=> Grau ist das neue Schwarz
Kontakt
Gästebuch
Links
Newsticker
Da war sie dann mal wieder, die Brandybok.
Mit einer Idee für ein Stöfflein, das seit gut 3 Jahren darauf wartet, vernäht zu werden. Es ist ja ncht so, das wir es nicht schon damals zugeschnitten hätten, und wir es schon längst mal hätten machen können, doch im grunde ist es echt gut,, das wir es haben liegen lassen, denn so hab ich die Dame nochmal genötigt, Karstadt zu überfallen und mir noch ein paar Perlen zu besorgen, so das es doch ein bischen intensiver hier zu gehen wird, was die Verarbeitung des Kleides betrifft!

Hier ein paar kleine Bildchen für den Anfang.:

der Stoff.:



die Zutaten.:

20. März 2o1o

jahaaa.. ich hab dann doch endlich mal den Hintern vom Sofa hinunter bekommen zum zuschneiden des Oberteils für Brandybok´s Elbenkleidchen. Allerdings habe ich noch vorsichtshalber cremefarbende Baumwolle als Futter und eine zweite Lage des wunderschönen Tafts als Blende zugeschnitten, da ich befürchte, das der Jaquard, der später den unteren Teil des Kleides zieren soll, doch zu schwer sein könnte, und so die Nähte ausreissen


 

Und mir ist da endlich mal was klar geworden! 

Ich weiß endlich, warum Schneiderleins immer gerne bei den Nahtzugaben Dreiecke weg schneiden! Das erleichtert nämlich das Ausbügeln der Nahtzugabe in Kurvigen Bereichen ungemein

Und wie immer.:

Natürlich kommen mir Ideen beim Machen der jeweiligen Klamotte..

Also Brandybok, Du bekommst nicht nur unten am Saum ein paar Perlen, sondern ich habe das Muster des Jaquards
eingescannt,

ausgedruckt,

auf Pappe geklebt

und zwei Elemente ausgeschnitten.


So habe ich nun 2 Schablonen, mit denen ich Applikationen aus cremefarbender Baumwolle machen werde, die ich dann mit den Perlen bestücken werde, da es so einfach viel ordentlicher wird. Diese Applikationen werden dann Dein Oberteil  mitschmücken! Hier habe ich das mal auf dem Futter angezeichnet.:

 

Also. Endweder bist Du gaaaaaaaaaaaanz schnell, und sagst mir.: "nöö, so will ich das nicht!", oder Du musst damit leben Achja, was macht die Knopfsuche für den Rücken?

21.März 2o1o

so, da hamwer doch noch was geschafft!

Ich hab ein paar Striche gemalt,
undefined
ein paar Stoffe gekramt,
undefined
ein paar Stiche getan

und ein paar Schnitte versucht.

Nur um letztendlich wieder inne zu halten um mit Brandybok abzugleichen, welche Variante sie lieber mag! Cremeweiß auf cremeweiß über blau,

oder blau auf cremeweiß über blau

oder blau auf blau über blau


Theoretisch könnt ich ja noch cremeweiß auf Blau über blau anbieten, aber ehrlich gesagt mocht ich eben nicht noch ein Teil applizieren!

22.März 2o1o

joahr, schwupp ist der Rock schonmal vorbereitet

der Jaquard sitz, passt, wackelt nicht und is hübsch. War zwar wieder mal ein Akt, den Stoff fest zu pinnen und beim Nähte ausbügeln ist mir fast der Stoff geschmolzen (das Polytiere sich kein ordentliches Fell leisten können! *Kopfschüttel*) und der Taft ist auch aufgrund von Stoffmangel am Schleppenende nicht so "ausladend" wie er sollte.. aber das covern wir ja frech mit dem Jaquard weg Das war ja schon so besprochen.

 



Brandybok möchte ja auch gerne, das der Rockteil hinten ein wenig gerafft wird. Mädel, ich versuche es, aber ich schätze, das Du definitiv nicht um das Popokissen herum kommen wirst, da der Jaquard sonst einfach zu schwer für den taft wird, und das Geraffe dann platt wie ne Flunder nach unten gezogen wird. Aber so schauts schonmal ohne Raffung aus.:



Und nu, wie auch anders zu erwarten.: Arbeitsstopp, wegen leidiger Applikationenfrage, denn es geht ja nicht nur um das Oberteil, sondern in der Front des Rockes soll ja auch der Zwischenraum vom Jaquard gefüllt werden mit den Applis! Aber ich habe Dir nochmal ein Bild gemacht, wie das dann am Oberteil aussehen könnte, wenn es nicht wie von der Dampfwalze auf dem Boden gepresst hernieder liegt. vielleicht fällt es Dir so ja einfacher?

Aber vergiss nicht, das das Weiß ja nicht so weiß beliben wird, sondern noch mit Deinen blauen Perlen bearbeitet wird!


 

26. März

heute hatte ich eigentlich vor, die Applikationen zu machen. Entschieden haben wir uns für weiß auf Blau auf Blau. Ist ja auch hübsch, aaaaber.: beim Applizieren rutscht mir ständig der Taft weg, also gibt es nur Bilder von den aufgemalten Applis



  vielleicht mag mich die Maschine morgen lieber!

29. März
Von wegen!

Bis heute musst ich warten, habe gestern den ganzen Tag an einem anderem Wip gearbeitet und heute flutschte es wieder hervorragend! Bis...ja bis..... mir der blöde Faden ausging! Und, wie ist das nunmal so ist, habe ich natürlich KEINE gleichfarbige Spule! Aber wie gut, das ich für Aufträge ausschließlich Gütermann- Garn benutze, denn die haben Farbnummern, so das ich ganz leicht an neues Garn kommen müsste Aber Brandybok, die ersten 3 Applis sind fertig zum beperlen


 
25. April 2o1o

gut, ich hätts sicherlich schon fertig haben können! Brandybok, es tut mir Leid! Ich habe zwar anfang des Monats neues Garn organisieren können, doch gab es nur ganz wenig Elan und keinen Zeitblasenverkäufer. Aber dafür habe ich heute wieder ein paar Applikationen gemacht und kann morgen dann endlich mit dem beperlen anfangen.

26. April

Ok, Kinder sind super quarkig, weil die nun schon seit einer Woche krank sind, aber dennoch habe ich es hinter die Nähma geschafft und vermelde gehorsamst.: in den Applis für Brandybok stecken nun knapp 9oom Garn und ich kann heute endlich anfangen, die mit Perlen zum dezenten Glitzern zu bekommen. SO MAG ICH DAS!!!

 





o4. Mai

Perl, perl, perliperl!

Perliperliperli perl!
Meeeegaperl..
und noch mehr perl



11. Mai

 Das Mittelalterprojekt für dieKinder und mich ist nun fertig, so das ich mihc gleich wieder an die Perlen gemacht habe!

Gestern galt es, mal wieder Flüchtlingsaufkommen einzudämmen! Ein Bild für alle, die gerne kleine Schneiderleins fluchend auf den Fliesen wie blöde das Ecksofa hin und her juckeln, um die gerade mal 2-3 mm Durchschnitt messenden Perlen wieder einzusammeln, auslachen.

 

deswegen nur ganz schnell mal das Bild hier.:

 

 

 


bisher flatterten 23026 BesucherFledermäuse vorbei
Hier findet Ihr mich auch noch.:

http://de.dawanda.com/shop/Femina-Atrata www.facebook.com/BBsUnikate

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=